Die Smartvest Alarmanlage zur Selbstmontage
Bestellen Sie ihr Starterset für nur 349,- € (zzgl Versand) - Hotline: 0375/2899220
Mit SICHERHEIT keine Kompromisse!
Einbruchmeldeanlagen vom Profi
Kameraüberwachung
Leichte Kontrolle auch über Smartphone und Tablet
Zertifizierte Brandmeldeanlagen vom Fachmann
Nach DIN 14675
Telefonanlagen oder Netzwerktechnik
Wo es kompliziert wird schaffen wir Komfort
24 Stunden Service für Wartungskunden
Schwesternrufanlagen
Wir helfen Helfen
Zertifiziertes Managementsystem nach DIN EN ISO 9001
Projektierung und Planung, Montage und Service für Kommunikations-, Sicherheits-, Daten- und Elektrotechnik und Brandmeldeanlagen

Was tun wir genau? Was können wir Ihnen bieten?

 

Mit unserem starken Team bestehend aus Fernmeldemonteuren, Elektroinstallateuren und Bürokräften können wir bundesweit für Sie arbeiten! In den Bereichen der Kommunikations-, Sicherheits- und Datentechnik können wir auf über

25 Jahre Erfahrung zurückgreifen.

 

Besonders stolz sind wir auf unsere Zertifikate im Bereich Brandmeldetechnik und Sprachalarmierung. Gerne unterstützen wir Sie hier bei Planung, Projektierung, Montage, Inbetriebsetzung, Abnahme und Instandhaltung.

   

 

 

 

 

Personenaufrufanlagen, Anzeigetafeln und Fahrgastinformationssysteme

Wer kennt sie nicht? Auf dem Bahnhof werden die An- und Abfahrten durchgesagt und angezeigt; auf den Ämtern werden die Nummern und Zimmer angezeigt, die den nächsten Wartenden aufrufen, beim Arzt, in der Sporthalle... 

 

Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt ganz von der Situation ab:

Optische Aufrufanlagen stellen die Informationen (Zahlen, Buchstaben, einfache  Piktogramme) mit Hilfe leuchtstarker LED´s dar und sind somit auch bei sehr hellen Zimmern oder im Freien noch gut lesbar.

Wie viele Informationen auf einer solchen Tafel untergebracht sind, können Sie in einem bestimmten Rahmen selbst bestimmen:

  •  Soll es eine einzelne Ziffer sein oder eine Kombination aus Ziffern und Buchstaben? 
  •  Benötigen Sie zum Beispiel 2 Felder, eins mit einer fortlaufenden Nummer und eins mit der Zimmernummer?

 

Akustische Aufrufanlagen sind dort besser geeignet, wo die Anzeigetafel aus vielen Blickrichtungen verdeckt ist. Anstelle die Daten auf einem Display anzuzeigen werden diese über Lautsprecher durchgesagt. Dies kann je nach Umgebung Vor- oder Nachteil sein.

 

Kombinierte Aufrufanlagen verbinden die Vorteile beider Varianten und ermöglichen Personenaufrufanlagen auch in schwierigen Situationen.

 

 

TK - Netze und -Anlagen, Endgeräte 

Ein sehr interessantes und vor allem nützliches Gebiet ist die Telekommunikations-Technik. Angefangen bei einfachen Installationen im Heimbereich erledigen wir hauptsächlich Großaufträge. Dabei verlegen wir die kompletten TK - Netze, kümmern uns um Kabel-Management-Systeme und stellen natürlich auch die TK - Anlagen und Endgeräte zur Verfügung.

Ob Sie für Ihr Unternehmen ein TK - System mit schnurgebundenen oder schnurlosen Endgeräten benötigen/wünschen, spielt keine Rolle. Auch Kombinationen zwischen beiden Arten sind problemlos möglich.

ISDN oder analog? Wir beraten Sie gern und installieren wunschgemäß. Dabei nutzen wir fast ausschließlich die Technik von Siemens. Die Anlagen sind zuverlässig und flexibel, für jeden Bedarf gibt es das richtige Produkt. Die Endgeräte sind vom Feinsten - einfach in der Handhabung, großzügig ausgestattet und extrem zuverlässig.   

 

 

Zutrittskontroll- und Zeiterfassungs-Systeme

 Zutrittskontrollsysteme werden vorrangig eingesetzt, um bestimmte Betriebsteile oder auch das gesamte Gelände vor unbefugtem Betreten zu schützen. Es gibt verschiedene Varianten, jemanden zu identifizieren:

durch Zahlenkombinationen: durch eine einfache Eingabe einer bestimmten Zahlenkombination in ein Ziffernfeld erhält man Zutritt, Nachteil: Menschen können sich Ziffernfolgen meist nur schlecht merken  

durch "Schlüssel": jede Berechtigte Person erhält eine Art "Schlüssel" in Form einer Chipkarte oder Magnetkarte wie sie jeder in seiner Tasche hat. Diese wird dann in den Karten-Leser geschoben oder durch ihn gezogen und gelesen - hat die Karte ausreichende Rechte ist der Zutritt gewährt. Nachteil: Mehrkosten aufgrund der Karten, Karten können gestohlen werden.

durch den Körper: Sie kennen das bestimmt aus Filmen: Die Netzhaut des Geheimagenten wird gescannt und überprüft. Moderne Software ist mittlerweile so weit, dass diese Möglichkeit machbar ist. Auch die Identifizierung per Fingerabdruck oder Gesicht. Diese Methode stellt natürlich die sicherste dar, ist aber aufgrund der neuen Technik und Verfahren auch die teuerste Methode.

Das Einrichten eines Zeiterfassungs-Systems kommt meist gleich mit der Errichtung eines Zutrittskontrollsystems, da sich diese beiden Systeme wunderbar ergänzen. Um ein Zeiterfassungssystem zu installieren, hat man meistens nur das Zutrittskontrollsystem um dieses Modul zu ergänzen. Natürlich kann eine Zeiterfassung auch separat oder einzeln eingesetzt werden. Wie oben gibt es hier auch mehrere Varianten:

Stechkarten: Die Zeiterfassung erfolgt mit den guten alten Stechkarten, auf denen die Anfangs- und Endzeit eingestanzt wird. Nachteil: sehr alt und kaum flexibel  

Druck auf Karten: Ebenfalls noch mit Karten die in ein Gerät geschoben werden, allerdings werden die Daten nicht mehr eingestanzt sondern aufgedruckt. Nachteil: immer noch nicht besonders flexibel, Verlust der Karte

elektronisch: Die Daten werden in dem Lesegerät oder auf einer Magnet-/Chipkarte gespeichert und können mit einer Software ausgewertet und ausgedruckt werden und bei Bedarf gleich in die Lohnrechnung übernommen werden. Nachteil: höhere Kostenrlässig.   

 

Brandmeldeanlagen

Mit Brandmeldeanlagen ist es schon eigenartig: Wie wichtig deren Bedeutung und Besitz ist, merkt man erst wenn es brennt. Wenn man in diesem Fall keine Anlage besitzt ist es sowieso zu spät - aber das nächste mal wissen Sie es besser.

Einfache Installationen wie z.B. Brandmelder sind wohl das geringste was man für seine eigene Sicherheit machen kann. Dies gehört ebenso zu unserem Aufgabengebiet wie das errichten komplexer Anlagen für Fabrikhallen, Bürohäuser, Krankenhäuser usw.

Auch in diesem Gebiet nutzen wir die Technik der Marktführer, denn hier dürfen keine Defekte auftreten - die fatalen Folgen eines Ausfalls einer Brandmeldeanlage müssen wir Ihnen wohl nicht erläutern.

Gerade bei der Errichtung von komplexen Anlagen mit sehr vielen Brandmeldestellen und verschiedenen Alarmierungsmöglichkeiten liegen unsere Stärken. 

 

Dabei setzen wir verschiedene Arten von Brandmeldern ein: 

Ionisationsrauchmelder, Wärmemelder und optische Rauchmelder sind für unterschiedliche Gegebenheiten ausgelegt und haben alle ihre Vorteile.

Neben einer Alarmierung der nächsten Feuerwehr (Betriebsfeuerwehr) und Polizei übernimmt eine solche Brandmeldeanlage auch gleich die örtliche Alarmierung. Noch wichtiger: es werden erste Gegenmaßnahmen eingeleitet. 

Dies kann zum Beispiel die Schließung von Brandschutztüren zum Ersticken des Feuers, das Öffnen von Fenstern zur Rauchentlüftung, die Desaktivierung von Strom- und Gasleitungen und das Aktivieren der Sprinkler-Anlagen.

 

Alarmanlagen und Überwachung

Jeder möchte sein Hab und Gut behalten. Für Firmen ist die Sicherheit der Daten, Waren, Produktionsmittel usw. sogar von existenzieller Bedeutung! Genau deshalb sollte jeder etwas für den Erhalt dieser Werte tun und zumindest die kleinen Sachen, wie z.B. Fenster schließen und Türen zuschließen, beachten.

Manchmal reicht auch das nicht aus - dann kommt man um eine Alarmanlage und Überwachungstechnik nicht mehr vorbei!

Wir installieren Ihnen Ihre Alarmanlagen und Überwachungseinrichtungen. Wir greifen dabei auf renommierte Systeme von führenden Herstellern der Sicherheitstechnik zurück. Wir können für Sie folgende Überwachungsarten installieren:

Außenhautabsicherung  Fenster und Türen werden durch entsprechende Technik gegen Öffnung und Bruch abgesichert, damit niemand erst in das Gebäude kommt.
Raumüberwachung Ist eine Person in dem Raum? Das Zimmer wird auf Bewegungen überprüft, entweder mit einem ganz normalen Bewegungsmelder oder mit Ultraschall.
Überfallmeldung z.B. für Banken, drücken Sie einfach einen Taster oder treten Sie auf einen bestimmten Bereich, um einen Überfall zu melden
Technische Überwachung Zum abrunden aller anderen Systeme und vor allem zur Sicherung derer Funktionen. Das sind zum Beispiel Rauch oder Gasmelder.

Wie soll der Alarm gemeldet werden?
Nicht immer ist ein akustischer oder optischer Alarm sinnvoll. 
Wir beraten Sie gern bei der Wahl der richtigen Alarmierung!

Akustischer Alarm Im Alarmfall ertönt ein lautes Signal mit entsprechender Wirkung. Die Außensirenen sind gegen äußere Einflüsse wie z.B. Sabotage mit sicheren Schutzgehäusen ausgestattet.
Optischer Alarm Ob als Blink- oder Blitz-Licht, die Wirkung ist immer effektiv und mit hohem Signalwert.
Stiller Alarm Ein automatisierter Prozess der im Alarmfall eine Hilfeleistende Stelle über ein Netz anwählt (z.B. Telefonnetz) und dann per Band oder EDV die entsprechende Alarmmeldung ausgibt.

 

 

Datennetze LWL

Datennetze stellen im Grunde genommen nichts anderes dar wie Computernetzwerke, nur das hiermit mehr oder weniger nur die Kabel selbst gemeint sind. Da Datennetze der Kategorien 5, 6 und 7 schon eher in den High - End - Bereich fallen und eine weitaus höhere Bandbreite haben widmen wir diesen eine eigene Seite. Sie erlauben also weitaus mehr Möglichkeiten der Datenübertragung - es können viel mehr Daten gleichzeitig transportiert werden.

Diese Geschwindigkeit setzt natürlich ein paar Besonderheiten voraus, z.B. die Art der Kabel, Verlegung und Verbindungen. Je nachdem, wie Ihr Gebäude gebaut ist und Ihr Netz strukturiert sein soll, müssen unterschiedliche Topografien und Geräte eingesetzt werden.

Ein Netzwerk der Kategorie 5 sollte für eine mittelständische Firma ausreichen - hier sind Übertragungs-Geschwindigkeiten bis zu 1 GBit/s möglich. Für den täglichen Datenaustausch zwischen Mitarbeitern und den Zugriff auf Server-Anwendungen und -Daten dürften Sie kaum an die Grenzen dieser Verkabelung treffen.

Datennetze der Kategorie 6 und 7 bieten bis zu 10-Gigabit-Ethernet und sind für High - End - Nutzung der Netze konzipiert. Wenn in Ihrer Firma also schon hochmoderne Kommunikationsmittel wie Video-Konferenzen oder IP - Telefonie einsetzt, werden Sie wohl auf ein solches Netz zurückgreifen müssen.

 

 

Elektroinstallationen und EIB

Kabel sind Kabel werden Sie sagen, oder? 
Wenn man Telefonleitungen verlegt, kann man auch Stromkabel installieren.

Aber dem ist nicht so!

Natürlich bestehen gewisse Parallelen zwischen den unterschiedlichen Verkabelungsarten - das heißt aber noch lange nicht, dass man die nötigen Kompetenzen dafür hat! Es gibt bei Elektroinstallationen viele Vorschriften zu beachten und dazu noch viele Besonderheiten, die Telefonverkabelungen nicht haben. 

Unsere Elektro-Installateure haben dieses nötige Wissen, viel Praxis und Erfahrung. Sie sorgen dafür, dass Ihr Haus, Ihr Bürogebäude, Ihre Produktionshalle usw. ordnungsgemäß und vor allem ausreichend für die Zukunft verkabelt werden.

 

Beschallungsanlagen

Beschallungsanlagen dienen, wie der Name schon sagt, zum Beschallen von Räumen, Hallen, Gebäuden usw. Wir übernehmen hierbei die gesamten Aufgaben, angefangen bei der Konzeption über die Planung bis zur Realisation. Dabei greifen wir auf die Systeme renommierter Hersteller zurück.

Beschallungsanlagen können viele Erscheinungsformen haben: Als Lautsprecher in der Decke eines Fitnessclubs zur Unterhaltung der Gäste mit Musik; Als riesige Boxen zur Beschallung einer Messehalle bei Konzerten oder ähnliches Als Lautsprecherbatterien bei Open-Air-Konzerten; Als Wiedergabemedium von Nachrichten oder einem Programm in Schulen, Supermärkten...

Sie sehen, es gibt eine Unmenge von Anwendungsmöglichkeiten! Überall dort, wo Sie mit Musik, Sprache, Nachrichten, Programmen... berieselt werden, versteckt sich irgendwo eine kleine oder große Beschallungsanlage!

Referenzen:
Business- and Innovations-Center BIC in Zwickau/Stenn, Kaufhof in Chemnitz, Staatsbad in Bad Elster (Südpavillon - Konzerte), Finanzamt in Schwarzenberg, Puschkinschule in Zwickau (Schülerfunkanlage), Schule am Scheffelberg in Zwickau (mit Pausengongs)

 

Revision, Reparatur und Erweiterung vorhandener TK-Netze
  • Sie besitzen bereits ein TK - Netz?
  • Es bietet keine Kapazitäten für neue Mitarbeiter?
  • Es ist zu langsam?
  • Es ist defekt?
  • Es hat Engpässe?

Alles gar kein Problem - wir helfen Ihnen weiter!

Wir finden die Schwachstellen in Ihrem Netz und beraten Sie wie diese beseitigt werden können.
Wir planen die Erweiterungen für neue Mitarbeiter, finden und reparieren Fehler.

 

 Seitenanfang